Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Einführung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für diese Website und für die Transaktionen im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen. Du bist möglicherweise an zusätzliche Verträge gebunden, die sich auf deine Beziehung zu uns oder auf Produkte oder Dienstleistungen beziehen, die du von uns erhältst. Wenn Bestimmungen der Zusatzverträge mit Bestimmungen dieser Bedingungen in Konflikt stehen, haben die Bestimmungen dieser Zusatzverträge Vorrang.

2. Verbindlichkeit

Durch die Registrierung, den Zugriff auf oder die anderweitige Nutzung dieser Website erklärst du dich hiermit einverstanden, an diese unten aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein. Die bloße Nutzung dieser Website setzt die Kenntnis und Akzeptanz dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus. In bestimmten Fällen können wir dich auch bitten, ausdrücklich zuzustimmen.

3. Elektronische Kommunikation

Durch die Nutzung dieser Website oder die Kommunikation mit uns auf elektronischem Wege erklärst du dich damit einverstanden und erkennst an, dass wir auf unserer Website elektronisch mit dir kommunizieren oder dir eine E-Mail senden können, und stimmst zu, dass alle Vereinbarungen, Mitteilungen, Offenlegungen und sonstigen Mitteilungen, die wir dir elektronisch zusenden, alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Beinhaltet zudem, aber nicht auf die Anforderung beschränkt, dass solche Mitteilungen schriftlich erfolgen sollten.

4. Geistiges Eigentum

Wir oder unsere Lizenzgeber besitzen und kontrollieren alle Urheberrechte und sonstigen Rechte an geistigem Eigentum auf der Website sowie die Daten, Informationen und sonstigen Ressourcen, die auf der Website angezeigt werden oder auf der Website zugänglich ist.

4.1 Alle Rechte vorbehalten

Sofern bestimmte Inhalte nichts anderes vorschreiben, wird dir keine Lizenz oder ein anderes Recht unter Urheber-, Marken-, Patent- oder anderen Rechten an geistigem Eigentum gewährt.  Dies bedeutet, dass du keine Ressourcen auf dieser Website verwendest, kopierst, reproduzierst, ausführst, anzeigst, verteilst, in ein elektronisches Medium einbettest, änderst, zurückentwickelst, dekompilierst, übergibst, herunterlädst, übertragst, monetarisierst, verkaufst, vermarktest oder kommerzialisierst in jeglicher Form, ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung, außer und nur insoweit, als dies in den Bestimmungen des zwingenden Rechts (wie dem Recht auf Zitat) anders festgelegt ist.

5. Eigentum Drittanbieter

Unsere Website kann Hyperlinks oder andere Verweise auf Websites anderer Parteien enthalten. Wir überwachen oder überprüfen nicht den Inhalt der Websites anderer Parteien, auf die von dieser Website aus verwiesen wird. Produkte oder Dienstleistungen, die von anderen Websites angeboten werden, unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Dritten. Auf diesen Websites geäußerte Meinungen oder Materialien werden von uns nicht unbedingt geteilt oder unterstützt.

Wir sind nicht verantwortlich für Datenschutzpraktiken oder Inhalte dieser Websites. Du trägst alle Risiken, die mit der Nutzung dieser Websites und damit verbundener Dienste Dritter verbunden sind. Wir übernehmen keine Verantwortung für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus deiner Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte ergeben.

6. Verantwortungsbewusster Umgang

Durch den Besuch unserer Website erklärst du dich damit einverstanden, diese nur für die Zwecke zu verwenden, die durch diese Bedingungen, zusätzliche Verträge mit uns sowie geltende Gesetze, Vorschriften und allgemein anerkannte Online-Praktiken und Branchenrichtlinien beabsichtigt und gestattet sind. Du darfst unsere Website oder Dienste nicht verwenden, um Material zu verwenden, zu veröffentlichen oder zu verbreiten, das aus bösartiger Computersoftware besteht (oder mit dieser verlinkt ist). Verwende die auf unserer Website gesammelten Daten für Direktmarketingaktivitäten oder führe systematische oder automatisierte Datenerfassungsaktivitäten auf oder in Bezug auf unsere Website durch.

Die Teilnahme an Aktivitäten, die Schäden an der Website verursachen oder verursachen können oder die Leistung, Verfügbarkeit oder Zugänglichkeit der Website beeinträchtigen, ist strengstens untersagt.

7. Anmeldung

Du kannst dich für ein Konto auf unserer Website registrieren. Während diesem Prozess, könnte es erforderlich sein, ein Passwort auszuwählen. Du bist für die Wahrung der Vertraulichkeit von Passwörtern und Kontoinformationen verantwortlich und erklärst dich damit einverstanden, deren Passwörter, Kontoinformationen oder den gesicherten Zugang zu unserer Website oder unseren Diensten nicht an andere Personen weiterzugeben.  Du darfst keiner anderen Person erlauben, dein Konto für den Zugriff auf die Website zu verwenden, da du für alle Aktivitäten verantwortlich bist, die durch die Verwendung deiner Passwörter oder Konten erfolgen. Du musst uns unverzüglich benachrichtigen, wenn du Kenntnis von einer Offenlegung deines Passworts erhältst.

Nach der Kündigung des Kontos kannst du ohne unsere Erlaubnis kein neues Konto anlegen.

8. Rückerstattungs- und Rückgaberecht

8.1 Recht des Widerrufs

Du hast das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen von diesem Vertrag zurückzutreten.

Die Widerrufsfrist läuft nach 14 Tagen ab dem Tag ab, an dem du oder ein von dir angegebener Dritter, außer dem Spediteur, den physischen Besitz der Waren erwerben.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns deine Entscheidung zum Rücktritt von diesem Vertrag durch eine eindeutige Erklärung (z. B. einen Brief per Post, Fax oder E-Mail) mitteilen. Unsere Kontaktdaten findest du unten. Du kannst beigefügte Muster-Widerrufs-Formular verwenden, dies ist jedoch nicht obligatorisch.

Wenn du diese Option nutzt, werden wir dir unverzüglich eine Empfangsbestätigung über einen solchen Widerruf auf einem dauerhaften Medium (z. B. per E-Mail) übermitteln.

Um die Widerrufsfrist einzuhalten, reicht es aus, dass du deine Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

8.2 Auswirkungen des Widerrufs

Wenn du von diesem Vertrag zurücktrittst, erstatten wir dir alle von dir erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus deiner Wahl einer anderen Lieferart als der von dir angebotenen kostengünstigsten Standardlieferungsart ergibt), unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem wir über deine Entscheidung zum Rücktritt von diesem Vertrag informiert werden. Wir werden diese Erstattung mit denselben Zahlungsmitteln durchführen, die du für die ursprüngliche Transaktion verwendet hast, sofern du nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart hattest. In jedem Fall fallen für diese Erstattung keine Gebühren an.

Du musst die Ware zurücksenden oder uns oder einer von uns zum Empfang der Ware ermächtigten Person unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem du uns deinen Rücktritt von diesem Vertrag mitteilst, übergeben . Die Frist ist eingehalten, wenn du die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen zurücksendest.

Wir können die Erstattung zurückhalten, bis wir die Ware zurückerhalten haben oder du den Nachweis erbracht haben, dass du die Ware zurückgeschickt haben, je nachdem, welcher Zeitpunkt der früheste ist.

Du musst die direkten Kosten für die Rücksendung der Ware tragen.

Du haftest nur für Wertminderungen der Waren, die sich aus der Handhabung ergeben, die nicht zur Feststellung der Art, der Merkmale und der Funktionsweise der Waren erforderlich sind.

Bitte beachte, dass es einige gesetzliche Ausnahmen vom Widerrufsrecht gibt und einige Artikel daher nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden können. Wir werden dich informieren, wenn dies in deinem speziellen Fall zutrifft.

9. Deine geposteten Inhalte

Wir können auf unserer Website verschiedene offene Kommunikationstools bereitstellen, z. B. Blog-Kommentare, Blog-Beiträge, Foren, Message Boards, Bewertungen und Rezensionen sowie verschiedene Social-Media-Dienste. Es ist möglicherweise nicht möglich, alle Inhalte zu überprüfen oder zu überwachen, die du oder andere auf oder über unsere Website teilen oder einreichen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, den Inhalt zu überprüfen und die Nutzung und Aktivität unserer Website zu überwachen sowie Inhalte nach eigenem Ermessen zu entfernen oder abzulehnen. Durch das Posten von Informationen oder die anderweitige Verwendung offener Kommunikationstools erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Inhalte diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechen und nicht illegal oder rechtswidrig sind oder die gesetzlichen Rechte einer Person verletzen.

10. Ideeneinreichung

Reiche keine Ideen, Erfindungen, Werke der Urheberschaft oder andere Informationen ein, die als dein eigenes geistiges Eigentum angesehen werden können und welche du uns präsentieren möchtest, es sei denn, wir haben zuvor eine Vereinbarung über das geistige Eigentum oder eine Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnet. Wenn du uns dies ohne eine solche schriftliche Vereinbarung mitteilst, gewährst du uns eine weltweite, unwiderrufliche, nicht exklusive, lizenzgebührenfreie Lizenz zur Nutzung, Reproduktion, Speicherung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung und Verbreitung deiner Inhalte in bestehenden oder zukünftigen Medien .

11. Beendigung der Nutzung

Wir können nach eigenem Ermessen den Zugriff auf die Website oder einen darauf befindlichen Service jederzeit vorübergehend oder dauerhaft ändern oder einstellen. Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir weder dir noch Dritten gegenüber für solche Änderungen, Aussetzungen oder Unterbrechungen deines Zugriffs auf oder deiner Nutzung der Website oder von Inhalten, die dich möglicherweise auf der Website geteilt haben, haften. Du hast keinen Anspruch auf Entschädigung oder sonstige Zahlung, selbst wenn bestimmte Funktionen, Einstellungen und/oder Inhalte, die du beigesteuert hast oder auf die du dich verlässt, dauerhaft verloren gehen. Du darfst keine Zugriffsbeschränkungsmaßnahmen auf unserer Website umgehen oder versuchen, sie zu umgehen.

12. Garantien und Haftung

Durch nichts in diesem Abschnitt wird eine gesetzlich implizierte Garantie eingeschränkt oder ausgeschlossen, deren Einschränkung oder Ausschluss rechtswidrig wäre. Diese Website und alle Inhalte der Website werden “wie sie sind” und “wie verfügbar” bereitgestellt und können Ungenauigkeiten oder Tippfehler enthalten. Wir lehnen ausdrücklich jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung jeglicher Art hinsichtlich der Verfügbarkeit, Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts ab. Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass:

  • Diese Website oder unsere Produkte oder Dienstleistungen erfüllen deine Anforderungen.
  • Diese Website wird ununterbrochen, zeitnah, sicher oder fehlerfrei verfügbar sein;
  • Die Qualität aller Produkte oder Dienstleistungen, die du über diese Website gekauft oder erhalten habst, entspricht deinen Erwartungen.

Nichts auf dieser Website stellt eine rechtliche, finanzielle oder medizinische Beratung jeglicher Art dar oder soll diese darstellen. Wenn du eine Beratung benötigst, solltest du einen geeigneten Fachmann konsultieren.

Die folgenden Bestimmungen dieses Abschnitts gelten im gesetzlich zulässigen Höchstmaß und schränken unsere Haftung in Bezug auf Angelegenheiten, die für uns rechtswidrig oder rechtswidrig wären, unsere Haftung einzuschränken oder auszuschließen, nicht ein oder aus. In keinem Fall haften wir für direkte oder indirekte Schäden (einschließlich Schäden für entgangenen Gewinn oder Umsatz, Verlust oder Beschädigung von Daten, Software oder Datenbank oder Verlust oder Beschädigung von Eigentum oder Daten), die dir oder Drittparteien entstehen, die sich aus deinem Zugriff auf oder deiner Nutzung unserer Website ergibt.

Sofern in einem zusätzlichen Vertrag nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist, haften wir dir gegenüber maximal für alle Schäden, die aus der Website oder mit Produkten und Dienstleistungen entstehen oder damit in Verbindung stehen, die über die Website vermarktet oder verkauft werden, unabhängig von der Form der rechtlichen Schritte, die eine Haftung auferlegen ( Ob vertraglich, nach Billigkeit, Fahrlässigkeit, vorsätzlichem Verhalten, unerlaubter Handlung oder auf andere Weise) wird auf den Gesamtpreis begrenzt, den du an uns gezahlt hast, um solche Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen oder die Website zu nutzen. Diese Begrenzung gilt insgesamt für alle deine Ansprüche, Handlungen und Klagegründe jeglicher Art und Art.

13. Privatsphäre

Um auf unsere Website und/oder Dienstleistungen zugreifen zu können, musst du im Rahmen des Registrierungsprozesses möglicherweise bestimmte Informationen über dich selbst angeben. Du stimmst zu, dass alle von dir angegebenen Informationen immer genau, korrekt und aktuell sind.

Wir nehmen deine persönlichen Daten ernst und verpflichten uns, deine Privatsphäre zu schützen. Wir werden deine E-Mail-Adresse nicht für unerwünschte E-Mails verwenden. Alle von uns an dich gesendeten E-Mails beziehen sich nur auf die Bereitstellung vereinbarter Produkte oder Dienstleistungen.

Wir haben eine Richtlinie entwickelt, um eventuelle Datenschutzbedenken auszuräumen. Weitere Informationen findeset du in unserer Datenschutzerklärung und in unserer Cookie-Richtlinie.

14. Barrierefreiheit

Wir verpflichten uns, die von uns bereitgestellten Inhalte für Menschen mit Behinderungen zugänglich zu machen. Wenn du eine Behinderung/Beeinträchtigung hast und aufgrund dieser nicht auf einen Teil unserer Website zugreifen kannst, bitten wir dich, uns eine Mitteilung mit einer detaillierten Beschreibung des aufgetretenen Problems zu senden. Wenn das Problem gemäß den branchenüblichen Informationstechnologie-Tools und -Techniken leicht zu identifizieren und zu lösen ist, werden wir es umgehend beheben.

15. Exportbeschränkungen / Einhaltung von Gesetzen

Der Zugriff auf die Website aus Gebieten oder Ländern, in denen der Inhalt oder Kauf der auf der Website verkauften Produkte oder Dienstleistungen illegal ist, ist verboten. Du darfst diese Website nicht unter Verstoß gegen die Exportgesetze und -bestimmungen von Deutschland verwenden.

16. Partnerschafts-Marketing

Über diese Website können wir Partnerschafts-Marketing betreiben, wobei wir einen Prozentsatz oder eine Provision für den Verkauf von Dienstleistungen oder Produkten auf oder über diese Website erhalten. Wir können auch Sponsoring oder andere Formen der Werbevergütung von Unternehmen akzeptieren. Diese Offenlegung soll den gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf Marketing und Werbung entsprechen, die möglicherweise gelten, wie z. B. den Regeln der US-amerikanischen Federal Trade Commission.

17. Zuordnung

Ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung darfst du deine Rechte und/oder Pflichten aus diesen Geschäftsbedingungen weder ganz noch teilweise an Dritte abtreten, übertragen oder an Dritte weitergeben. Jede angebliche Abtretung, die gegen diesen Abschnitt verstößt, ist nichtig.

18. Verstöße gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ungeachtet unserer anderen Rechte aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen können wir, wenn du in irgendeiner Weise gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt, Maßnahmen ergreifen, die wir für angemessen halten, um den Verstoß zu behandeln, einschließlich der vorübergehenden oder dauerhaften Sperrung deines Zugriffs auf die Website und mit der Kontaktaufnahme deines Internetdienstanbieter mit der Aufforderung deinen Zugang zur Website zu sperren und/oder rechtliche Schritte gegen dich einzuleiten.

19. Höhere Gewalt

Mit Ausnahme der Zahlungsverpflichtung, eine Verzögerung, ein Versäumnis oder eine Unterlassung einer Partei bei der Erfüllung oder Einhaltung einer ihrer Verpflichtungen aus diesem Vertrag, gilt nicht als Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wenn und solange eine solche Verzögerung, ein Versäumnis oder eine Unterlassung aus einem über den vernünftigen Grund hinausgehenden Grund der angemessenen Kontrolle dieser Partei liegt.

20. Entschädigung

Du erklärst dich damit einverstanden, uns von sämtlichen Ansprüchen, Verbindlichkeiten, Schäden, Verlusten und Kosten im Zusammenhang mit deiner Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der geltenden Gesetze, einschließlich geistiger Eigentumsrechte und Datenschutzrechte, freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten. Du wirst uns unverzüglich unsere Schäden, Verluste, Kosten und Aufwendungen im Zusammenhang mit oder aus solchen Ansprüchen erstatten.

21. Verzicht

Das Versäumnis, eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und einer Vereinbarung durchzusetzen, oder das Versäumnis, eine Kündigungsoption auszuüben, gilt nicht als Verzicht auf diese Bestimmungen und berührt nicht die Gültigkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder einer dieser Vereinbarungen oder ein Teil davon oder das Recht danach, jede einzelne Bestimmung durchzusetzen.

22. Sprache

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden ausschließlich in Deutsch interpretiert und ausgelegt. Alle Mitteilungen und Korrespondenzen werden ausschließlich in dieser Sprache verfasst.

23. Komplette Vereinbarung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden zusammen mit unseren Datenschutzbestimmungen und unserer Cookie-Richtlinie die gesamte Vereinbarung zwischen dir und Booxos UG (haftungsbeschränkt) in Bezug auf deine Nutzung dieser Website.

24. Aktualisierung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wir können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Du bist verpflichtet, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig auf Änderungen oder Aktualisierungen zu überprüfen. Das zu Beginn dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegebene Datum ist das letzte Überarbeitungsdatum. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden wirksam, sobald solche Änderungen auf dieser Website veröffentlicht werden. Deine fortgesetzte Nutzung dieser Website nach der Veröffentlichung von Änderungen oder Aktualisierungen gilt als Hinweis auf deine Zustimmung zur Einhaltung und Bindung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

25. Rechtswahl und Gerichtsstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den Gesetzen von Deutschland.  Für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Gerichte von Deutschland zuständig. Wenn ein Teil oder eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen von einem Gericht oder einer anderen Behörde als ungültig und / oder nach geltendem Recht nicht durchsetzbar befunden wird, wird dieser Teil oder diese Bestimmung im maximal zulässigen Umfang geändert, gelöscht und / oder durchgesetzt die Absicht dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwirklicht. Die übrigen Bestimmungen bleiben unberührt.

26. Marktplatz 

26.1 Haftungsausschluss

26.1.1 Booxos.de (“Booxos”) ist ein Online-Marktplatz, auf dem Einzelhändler ihre Produkte anbieten. Bitte beachten Sie, dass Booxos keine Haftung für die Produkte, den Versand und Verträge übernimmt, genauso wenig wie für die von den Händlern eingestellten Inhalte.

26.1.2 Booxos dient lediglich als Vermittler zwischen den Nutzern und den Drittanbietern. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Qualität, Sicherheit, Verfügbarkeit oder Eignung der Produkte, die über Booxos angeboten werden. Jegliche Gewährleistungen oder Zusicherungen werden ausdrücklich ausgeschlossen.

26.2 Beschwerderecht

26.2.1 Als Kunde von Booxos haben Sie das Recht, eine Beschwerde einzureichen, falls Sie Probleme mit einem gekauften Produkt, dem Versand oder einem Vertrag haben.

26.2.2 Im Falle einer Beschwerde werden wir den betreffenden Händler kontaktieren und die Angelegenheit sorgfältig überprüfen. Wir streben an, eventuelle Probleme so schnell wie möglich zu lösen.

26.3 Bestellungen bei Drittanbietern

26.3.1 Wenn Sie eine Bestellung bei einem Drittanbieter über Booxos aufgeben, akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) des jeweiligen Drittanbieters.

26.3.2 Um festzustellen, ob es sich um einen Drittanbieter handelt, können Sie auf der Produktseite den Zusatz “verkauft durch:” bemerken.

26.4 Verantwortlichkeit der Händler

26.4.1 Die Händler, die über Booxos.de verkaufen, sind für den Versand und die Rückerstattung von Bestellungen verantwortlich. Bitte wenden Sie sich bei Problemen direkt an den jeweiligen Händler.

26.4.2 Booxos unterstützt Sie gerne dabei, den Kontakt zum Händler herzustellen, falls erforderlich. Bitte kontaktieren Sie uns unter service@booxos.de.

26.5 Allgemeine Hinweise

26.5.1 Booxos übernimmt keine Haftung für die Händler, die ihre Produkte auf unserer Website anbieten. Wir sind nicht verantwortlich für deren Handlungen, Unterlassungen, Produkte oder Dienstleistungen.

26.5.2 Jegliche Nutzung der Booxos-Plattform erfolgt auf eigenes Risiko. Booxos haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, Verluste oder Verletzungen, die sich aus der Nutzung der Plattform ergeben, es sei denn, diese beruhen auf grober Fahrlässigkeit oder vorsätzlichem Fehlverhalten seitens Booxos.

27. Zusatz für Anbieter / Händler

27.1 Registrierung und Zugang:

27.1.1 Anmeldung: Um die Dienstleistungen von Booxos als Händler nutzen zu können, müssen Sie sich registrieren und den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen. Die Registrierung erfolgt durch das Ausfüllen des Anmeldeformulars auf der Plattform und das Bereitstellen der erforderlichen Informationen.

27.1.2 Zugangsberechtigung: Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie Zugriff auf die Funktionen und Dienstleistungen von Booxos, darunter die Möglichkeit, Ihre Produkte zu präsentieren, Verkäufe abzuwickeln und mit Kunden zu interagieren. Booxos behält sich das Recht vor, die Registrierung abzulehnen oder den Zugang zu widerrufen, falls Verstöße gegen diese Geschäftsbedingungen oder geltendes Recht vorliegen oder zum Schutz der Plattformintegrität und eines reibungslosen Betriebs erforderlich sind.

27.1.3 Richtigkeit der Angaben: Sie sind verantwortlich für die Richtigkeit und Aktualität der bei der Registrierung angegebenen Informationen. Booxos kann bestimmte Nachweise oder Dokumente zur Verifizierung Ihrer Identität oder Geschäftstätigkeit verlangen. Sie stimmen zu, alle erforderlichen Informationen bereitzustellen und Booxos über Änderungen in Ihren Angaben zeitnah zu informieren.

27.1.4 Händlerkonto: Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie ein Händlerkonto, das Ihnen den Zugriff auf die Verwaltungsfunktionen, Produktlisten, Bestellungen, Zahlungen und andere relevante Informationen ermöglicht. Sie sind für die Vertraulichkeit Ihrer Anmeldedaten verantwortlich und haften für sämtliche Aktivitäten, die über Ihr Konto durchgeführt werden.

27.1.5 Rechtliche Anforderungen: Sie erklären und garantieren, dass Sie berechtigt sind, rechtsgültige Verträge abzuschließen und Ihre Produkte gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften zu verkaufen. Sie sind für die Einhaltung aller anwendbaren Gesetze, Steuern und Abgaben im Zusammenhang mit Ihren Verkäufen verantwortlich.

27.1.6 Änderungen und Aktualisierungen: Booxos behält sich das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren. Sie werden über wesentliche Änderungen per E-Mail oder über die Plattform informiert. Es liegt in Ihrer Verantwortung, regelmäßig die Aktualisierungen der Geschäftsbedingungen zu überprüfen und sicherzustellen, dass Sie weiterhin mit ihnen einverstanden sind.

27.1.7 Beendigung der Registrierung: Sowohl Sie als auch Booxos haben das Recht, die Registrierung und das Händlerkonto jederzeit zu beenden. Im Falle einer Kündigung bleiben bestehende Verpflichtungen und Rechte unberührt, einschließlich etwaiger noch ausstehender Zahlungen und Gewährleistungen.

27.2 Produktdarstellung und Verkaufsbedingungen:

27.2.1 Produktinformationen: Als Händler auf der Booxos-Plattform sind Sie dafür verantwortlich, genaue und vollständige Informationen zu Ihren Produkten bereitzustellen. Dazu gehören Beschreibungen, Bilder, Preise, Verfügbarkeit und etwaige spezifische Bedingungen oder Einschränkungen.

27.2.2 Produktqualität und Gewährleistung: Sie garantieren, dass Ihre Produkte den geltenden rechtlichen Anforderungen entsprechen und von zufriedenstellender Qualität sind. Im Falle von Mängeln oder Beanstandungen durch Kunden sind Sie verpflichtet, angemessene Lösungen anzubieten, einschließlich Reparatur, Ersatz oder Rückerstattung gemäß den geltenden Verbraucherschutzgesetzen.

27.2.3 Verkaufsbedingungen: Sie haben das Recht, die Verkaufsbedingungen für Ihre Produkte festzulegen, einschließlich der Preise, Zahlungsbedingungen, Versandoptionen und Rückgaberegelungen. Diese Bedingungen müssen transparent und deutlich auf der Plattform angegeben werden.

27.2.4 Verantwortung für Inhalte: Sie sind allein verantwortlich für die von Ihnen bereitgestellten Produktinformationen, einschließlich Texte, Bilder und andere Inhalte. Sie sichern zu, dass Ihre Inhalte keine Rechte Dritter verletzen und keine rechtswidrigen, irreführenden oder diskriminierenden Informationen enthalten.

27.2.5 Verfügbarkeit und Aktualisierung: Sie verpflichten sich, Ihre Produktinformationen regelmäßig zu aktualisieren und sicherzustellen, dass die Verfügbarkeit Ihrer Produkte auf dem aktuellen Stand ist. Im Falle von vorübergehenden Nichtverfügbarkeiten oder Änderungen müssen Sie diese unverzüglich auf der Plattform kommunizieren.

27.2.6 Verbotene Produkte und Inhalte: Es ist Ihnen untersagt, Produkte anzubieten, die gegen geltende Gesetze, Vorschriften oder Booxos-Richtlinien verstoßen. Dazu gehören gefälschte Produkte, illegale Substanzen, Waffen, gestohlene oder urheberrechtlich geschützte Inhalte. Booxos behält sich das Recht vor, solche Produkte zu entfernen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

27.2.7 Haftungsausschluss: Booxos übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für die von Ihnen angebotenen Produkte, einschließlich Qualität, Mängel oder Verletzung von Rechten Dritter. Sie sind allein verantwortlich für Ihre Produkte und die damit verbundenen rechtlichen und finanziellen Aspekte.

27.2.8 Kundenkommunikation: Sie verpflichten sich, angemessen und professionell mit Kunden zu kommunizieren, Anfragen zeitnah zu beantworten und etwaige Probleme oder Beschwerden zu lösen. Unangemessene oder missbräuchliche Kommunikation kann zur Sperrung Ihres Kontos führen.

27.2.9 Überprüfung und verbotene Produkte

27.2.9.1 Überprüfung von Produktlisten: Booxos behält sich das Recht vor, Produktlisten auf Rechtmäßigkeit, Qualität und Einhaltung der Richtlinien zu überprüfen. Bei Verstößen gegen diese Bedingungen kann Booxos Ihre Produkte entfernen und geeignete Maßnahmen ergreifen, einschließlich der vorübergehenden Sperrung oder dauerhaften Schließung Ihres Kontos.

27.2.9.2 Auf Booxos ist es Untersagt, folgende Produkte anzubieten und zu verkaufen: illegale Substanzen, darunter auch Medikamente. Gefälschte Ware, Drogen aller Art, Waffen sowie Sexspielzeuge und andere Artikel, die gegen geltende Gesetze und Vorschriften verstoßen.

27.2.10 Bewertungen und Feedback: Kunden haben das Recht, Ihre Produkte zu bewerten und Feedback abzugeben. Sie verpflichten sich, Bewertungen und Feedback angemessen zu behandeln und darauf zu reagieren. Sie dürfen Kunden nicht dazu auffordern, falsche oder irreführende Bewertungen abzugeben oder Bewertungen zu manipulieren.

27.2.11 Geistiges Eigentum: Sie bestätigen, dass Sie über alle erforderlichen Rechte verfügen, um Ihre Produkte auf der Booxos-Plattform anzubieten. Sie dürfen keine Produkte anbieten, die gegen geltende Urheberrechte, Markenrechte oder andere geistige Eigentumsrechte verstoßen.

27.3 Zahlung und Auszahlungen:

27.3.1 Zahlungsabwicklung: Booxos fungiert als Zahlungsabwickler für Transaktionen auf der Plattform. Kunden zahlen den Kaufpreis direkt auf das Händlerkonto bei dem ausgewählten Zahlungsanbieter, sei es Stripe Express oder PayPal (ab 2024).

27.3.2 Die Auszahlung kann der Händler bei Stripe Express über Booxos beantragen, während bei PayPal die Anfrage direkt an PayPal gestellt wird. Die Provision wird automatisch von den erhaltenen Beträgen abgezogen, um eine reibungslose Abwicklung zu gewährleisten.

27.4 Gebühren:

27.4.1 Gebührenstruktur: Bei Booxos gelten unterschiedliche Gebührenstrukturen, die in verschiedenen Tarifen angeboten werden. Die Tarife sind das Starter-Kit, der Standardtarif und der Plustarif. Jeder Tarif hat seine eigenen Gebühren, die auf den Verkaufspreis der Produkte angewendet werden.

27.4.2 Der Tarif: 3,4 % + 0,30 € Provision auf den Nettopreis zzgl. Zahlungsabwicklung

27.4.3 Die Zahlungsabwicklungsgebühr Zahlt der Einzelhändler

27.4.5 Gebührenberechnung: Die Gebühren werden automatisch von Booxos abgezogen, sobald eine Transaktion abgeschlossen ist. Die genauen Details zu den Gebühren können im Verkäufer-Dashboard eingesehen werden.

27.4.6 Änderung der Tarife: Booxos behält sich das Recht vor, die Gebührenstrukturen und Tarife zu ändern. Händler werden über solche Änderungen rechtzeitig informiert, um eine angemessene Planung vornehmen zu können.

27.4.7 Sondergebühren: Neben den standardmäßigen Verkaufsgebühren können in einigen Fällen zusätzliche Sondergebühren anfallen, z. B. für bestimmte Zahlungsmethoden oder zusätzliche Dienstleistungen. Diese Sondergebühren werden separat angegeben und müssen vom Händler akzeptiert werden.

27.5 Streitbeilegung und Haftung:

27.5.1 Streitbeilegungsmechanismen: Bei eventuellen Streitigkeiten zwischen Händlern und Kunden setzt Booxos Streitbeilegungsmechanismen ein, um eine faire und zufriedenstellende Lösung zu finden.

– 27.5.1.1 Konfliktlösung durch Mediation: Booxos bietet Mediationsdienste an, um bei Streitfällen zwischen Händlern und Kunden zu vermitteln und eine einvernehmliche Lösung zu finden.

– 27.5.1.2 Schiedsverfahren: In Fällen, in denen eine Mediation nicht erfolgreich ist oder von einer der beteiligten Parteien abgelehnt wird, kann ein Schiedsverfahren in Anspruch genommen werden. Dabei wird ein neutraler Schiedsrichter ernannt, der den Streitfall bewertet und eine bindende Entscheidung trifft.

27.5.2 Haftungsausschluss: Booxos übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die durch die Nutzung der Plattform entstehen können. Es obliegt den Händlern, ihre Produkte und Angebote korrekt zu präsentieren sowie mögliche Risiken und Haftungsfragen zu berücksichtigen.

– 27.5.2.1 Produktbeschreibungen: Booxos überprüft nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Produktbeschreibungen, die von den Händlern auf der Plattform bereitgestellt werden. Es liegt in der Verantwortung der Händler, genaue und zuverlässige Informationen bereitzustellen.

– 27.5.2.2 Gewährleistung und Garantie: Booxos übernimmt keine Gewährleistung oder Garantie für die Produkte, die von den Händlern verkauft werden. Jegliche Gewährleistungs- oder Garantieansprüche müssen direkt zwischen Händler und Kunde geklärt werden.

27.5.3 Verantwortung der Händler: Die Händler sind verpflichtet, die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten und keine rechtswidrigen, irreführenden oder betrügerischen Aktivitäten auf der Plattform durchzuführen.

– 27.5.3.1 Produkthaftung: Die Händler tragen die volle Verantwortung für ihre Produkte und deren Sicherheit. Sie müssen sicherstellen, dass ihre Produkte den geltenden Sicherheitsstandards und rechtlichen Anforderungen entsprechen.

– 27.5.3.2 Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen: Bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen behält sich Booxos das Recht vor, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich der Sperrung des Händlerkontos oder der Einschränkung des Zugangs zur Plattform.

27.5.4 Externe Links: Booxos kann externe Links zu anderen Websites oder Ressourcen bereitstellen. Booxos ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieser externen Links und übernimmt keine Haftung für Schäden oder Verluste, die durch die Nutzung dieser Links entstehen.

27.6 Kündigung und Beendigung der Geschäftsbeziehung:

27.6.1 Kündigung durch den Händler: Ein Händler kann seine Geschäftsbeziehung mit Booxos jederzeit durch Kündigung seines Kontos beenden.

– 27.6.1.1 Kündigungsfrist: Der Händler muss Booxos mindestens 30 Tage im Voraus über die Kündigung informieren. Während dieser Zeit kann der Händler weiterhin seine Produkte auf der Plattform verkaufen und offene Bestellungen bearbeiten.

– 27.6.1.2 Auszahlung vor der Kündigung: Vor der Kündigung muss der Händler sicherstellen, dass alle offenen Zahlungen und Verbindlichkeiten beglichen sind. Booxos wird dem Händler die noch ausstehenden Beträge gemäß den Auszahlungsbedingungen auszahlen.

27.6.2 Kündigung durch Booxos: Booxos behält sich das Recht vor, die Geschäftsbeziehung mit einem Händler jederzeit zu kündigen, wenn dieser gegen die Nutzungsbedingungen verstößt oder rechtswidrige Aktivitäten durchführt.

– 27.6.2.1 Benachrichtigung über die Kündigung: Booxos wird den Händler über die Kündigung schriftlich oder per E-Mail benachrichtigen und die Gründe für die Kündigung angeben.

– 27.6.2.2 Auszahlung nach der Kündigung: Nach der Kündigung wird Booxos dem Händler alle ausstehenden Beträge gemäß den Auszahlungsbedingungen (siehe Punkt 7) auszahlen, abzüglich etwaiger Gebühren oder Verbindlichkeiten.

27.6.3 Beendigung der Plattform: Booxos behält sich das Recht vor, die Plattform ganz oder teilweise einzustellen oder den Zugriff darauf einzuschränken.

– 27.6.3.1 Benachrichtigung über die Beendigung: Im Falle einer Plattformbeendigung wird Booxos die Händler rechtzeitig darüber informieren und Anweisungen für die Abwicklung der laufenden Geschäfte und Auszahlungen geben.

– 27.6.3.2 Alternative Lösungen: Booxos wird sich bemühen, alternative Lösungen anzubieten, um sicherzustellen, dass die Händler ihre Geschäfte fortsetzen können, falls die Plattform eingestellt wird.

27.7 Versand:

27.7.1 Versandvereinbarungen: Booxos ermöglicht es den Händlern, ihre Produkte an Kunden zu versenden. Es gelten die folgenden Bestimmungen:

– 27.7.1.1 Versandarten: Der Händler ist verantwortlich für die Auswahl und Bereitstellung geeigneter Versandarten für die Kundenbestellungen. Dies umfasst die Wahl des Versandunternehmens, die Festlegung der Versandkosten und die Bereitstellung von Versandoptionen wie Standardversand, Expressversand usw.

– 27.7.1.2 Versandzeiten: Der Händler muss sicherstellen, dass die Produkte innerhalb angemessener Fristen nach Eingang der Bestellung versendet werden. Die genauen Versandzeiten sollten in den Produktbeschreibungen oder auf der Händlerseite angegeben werden.

– 27.7.1.3 Sendungsverfolgung: Der Händler sollte den Kunden die Möglichkeit bieten, den Status ihrer Sendungen zu verfolgen. Dazu sollte eine Sendungsverfolgungsnummer bereitgestellt werden, wenn verfügbar.

27.7.2 Versandkosten: Die Versandkosten können je nach Größe, Gewicht, Zielort und Versandart variieren. Der Händler ist dafür verantwortlich, angemessene und transparente Versandkosten festzulegen. Dabei sollten die tatsächlichen Kosten des Versands berücksichtigt werden, um einen fairen Ausgleich zu gewährleisten.

27.7.3 Versicherung: Booxos empfiehlt den Händlern, ihre Sendungen zu versichern, um mögliche Verluste oder Schäden während des Versands abzudecken. Der Händler trägt die Verantwortung für den Abschluss einer geeigneten Versicherung und die daraus resultierenden Kosten.

27.7.4 Haftung: Booxos übernimmt keine Haftung für Verluste, Schäden oder verspätete Lieferungen im Zusammenhang mit dem Versand. Die Haftung liegt beim Händler und dem ausgewählten Versandunternehmen.

27.7.5 Retouren und Umtausch: Der Händler ist dafür verantwortlich, klare Richtlinien für Retouren und Umtausch anzubieten. Diese Richtlinien sollten die Bedingungen, Fristen und Verfahren für die Rücksendung von Produkten und die Rückerstattung oder den Umtausch regeln. Booxos wird den Händler bei der Abwicklung von Rücksendungen unterstützen, jedoch liegt die Verantwortung für die Bearbeitung bei dem Händler.

27.8 Geistiges Eigentum:
27.8.1 Urheberrechte

– 27.8.1.1 Urheberrechtsverletzungen: Die Händler auf Booxos sind verpflichtet sicherzustellen, dass sie über die erforderlichen Urheberrechte oder Lizenzen für die auf der Plattform angebotenen Produkte verfügen. Sie dürfen keine urheberrechtlich geschützten Materialien ohne die entsprechende Genehmigung verwenden.

– 27.8.1.2 Rechte Dritter respektieren: Die Händler müssen sicherstellen, dass sie keine Inhalte oder Produkte anbieten, die die Urheberrechte oder andere Rechte Dritter verletzen. Dies schließt das Hochladen von Fotos, Texten, Logos oder anderen geschützten Inhalten ein, für die der Händler nicht die erforderlichen Rechte besitzt.

27.8.2 Markenrechte

– 27.8.2.1 Verletzung von Markenrechten: Den Händlern ist es untersagt, Markenrechte zu verletzen. Sie dürfen keine Produkte anbieten, die gegen geltendes Markenrecht verstoßen, einschließlich gefälschter oder nachgeahmter Markenprodukte.

– 27.8.2.2 Verwendung von Markennamen: Händler dürfen Markennamen oder geschützte Begriffe nicht verwenden, um ihre Produkte zu bewerben, sofern sie nicht ausdrücklich dazu berechtigt sind. Die Verwendung von Markennamen in Produktbeschreibungen oder Tags ist nur erlaubt, wenn der Händler eine entsprechende Genehmigung oder Lizenz erhalten hat.

27.8.3 Meldung von Verletzungen des geistigen Eigentums

– 27.8.3.1 Meldung durch Rechteinhaber: Booxos nimmt Verletzungen des geistigen Eigentums ernst. Rechteinhaber, die eine Verletzung ihrer Rechte feststellen, können dies Booxos melden, indem sie eine entsprechende Mitteilung einreichen.

– 27.8.3.2 Überprüfung und Maßnahmen: Booxos wird gemeldete Verstöße gegen das geistige Eigentum überprüfen. Wenn eine berechtigte Beschwerde über die Verletzung des geistigen Eigentums eines Dritten vorliegt, behält sich Booxos das Recht vor, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich der Entfernung des betroffenen Inhalts oder der Sperrung des betreffenden Händlerkontos.

– 27.8.3.3 Zusammenarbeit des Händlers: Im Falle einer Beschwerde wegen Verletzung des geistigen Eigentums ist der betroffene Händler verpflichtet, aktiv mit Booxos zusammenzuarbeiten. Der Händler sollte alle relevanten Informationen bereitstellen und bei der Klärung des Vorfalls unterstützen.

27.8.4 Haftungsausschluss: Booxos übernimmt keine Verantwortung für die Verletzung von geistigem Eigentum durch Händler oder andere Nutzer der Plattform. Jeder Händler ist für die von ihm angebotenen Inhalte und Produkte verantwortlich und trägt das volle Risiko im Falle von Rechtsverletzungen.

27.9 Streitbeilegung (ergänzend zu Punkt 27.5)
27.9.1 Konfliktlösung zwischen Händlern

– 27.9.1.1 Mediation: Booxos ermutigt die Händler, bei Streitigkeiten zunächst eine Mediation in Betracht zu ziehen. Die Parteien können einen unabhängigen Mediator hinzuziehen, um den Konflikt außergerichtlich beizulegen.

– 27.9.1.2 Schlichtungsverfahren: Sofern eine Mediation nicht erfolgreich ist, können die Händler ein Schlichtungsverfahren in Anspruch nehmen. Hierbei wird ein neutraler Schlichter ernannt, der versucht, eine Einigung zwischen den Parteien zu erzielen.

– 27.9.1.3 Zustimmung zur Schlichtung: Durch die Nutzung der Booxos-Plattform erklären sich die Händler damit einverstanden, bei Konflikten mit anderen Händlern an einem Schlichtungsverfahren teilzunehmen, sofern dies von Booxos angemessen erachtet wird.

27.9.2 Streitigkeiten mit Booxos

– 27.9.2.1 Kontakt mit dem Kundensupport: Im Falle von Problemen oder Streitigkeiten mit Booxos sollten die Händler den Kundensupport kontaktieren. Dies kann per E-Mail, Telefon oder über das Online-Hilfezentrum erfolgen.

– 27.9.2.2 Schriftliche Beschwerde: Wenn eine Lösung nicht auf dem üblichen Kommunikationsweg gefunden werden kann, haben die Händler das Recht, eine schriftliche Beschwerde einzureichen. Diese Beschwerde sollte detailliert den Vorfall, die beteiligten Parteien und die gewünschte Lösung erläutern.

– 27.9.2.3 Schlichtungsverfahren oder gerichtliche Maßnahmen: Sollte es trotz der Bemühungen von Booxos und des Händlers nicht möglich sein, eine zufriedenstellende Einigung zu erzielen, kann der Händler rechtliche Schritte einleiten oder ein Schlichtungsverfahren gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften anstreben.

27.9.3 Rechtliche Zuständigkeit

– 27.9.3.1 Anwendbares Recht: Diese Geschäftsbedingungen unterliegen den Gesetzen des Landes, in dem Booxos seinen Hauptsitz hat.

– 27.9.3.2 Gerichtsstand: Soweit gesetzlich zulässig, unterwerfen sich die Parteien der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte des Landes, in dem Booxos seinen Hauptsitz hat, für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen ergeben.

27.10 Bewertung von Shops durch Kunden
27.10.1 Kundenbewertungen

– 27.10.1.1 Bewertungssystem: Booxos bietet den Kunden die Möglichkeit, Shops auf der Plattform zu bewerten und Feedback zu hinterlassen. Das Bewertungssystem ermöglicht es den Kunden, ihre Erfahrungen mit anderen Nutzern zu teilen und damit zur Transparenz und Vertrauensbildung beizutragen.

– 27.10.1.2 Bewertungskriterien: Kunden können verschiedene Aspekte bewerten, darunter die Produktqualität, den Kundenservice, die Lieferzeit und andere relevante Faktoren, die ihre Erfahrung mit dem Shop widerspiegeln.

– 27.10.1.3 Objektive und ehrliche Bewertungen: Booxos legt großen Wert darauf, dass Kundenbewertungen objektiv und ehrlich sind. Manipulationen, Falschdarstellungen oder betrügerische Aktivitäten bei Bewertungen sind strengstens untersagt und können zu Maßnahmen wie der Löschung der Bewertung oder der Sperrung des betreffenden Kontos führen.

27.10.2 Shop-Reaktionen auf Bewertungen

– 27.10.2.1 Shop-Stellungnahmen: Booxos ermöglicht es den Shop-Betreibern, auf Kundenbewertungen zu antworten. Dadurch können sie auf Feedback eingehen, eventuelle Missverständnisse klären oder Verbesserungen vornehmen, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. (Funktion geplant, es gibt keinen Anspruch auf diese Funktion)

– 27.10.2.2 Respektvoller Umgang: Sowohl Kunden als auch Shop-Betreiber werden gebeten, bei der Kommunikation im Zusammenhang mit Bewertungen einen respektvollen und sachlichen Ton zu wahren. Beleidigungen, persönliche Angriffe oder diskriminierendes Verhalten sind inakzeptabel und können zu Sanktionen führen.

27.10.3 Umgang mit ungerechtfertigten Bewertungen

– 27.10.3.1 Bewertungsmeldung: Falls ein Shop-Betreiber der Meinung ist, dass eine Bewertung ungerechtfertigt ist oder gegen die Richtlinien von Booxos verstößt, kann er die Bewertung melden. Booxos wird die Meldung überprüfen und gegebenenfalls angemessene Maßnahmen ergreifen.

– 27.10.3.2 Überprüfung durch Booxos: Booxos behält sich das Recht vor, Bewertungen zu überprüfen und gegebenenfalls zu entfernen, wenn sie als manipulativ, irreführend oder gegen die Richtlinien verstoßend eingestuft werden.

– 27.10.3.3 Transparenz: Booxos wird in der Regel nicht in die Meinungsäußerungen der Kunden eingreifen. Es liegt jedoch im Interesse der Plattform, ein transparentes und vertrauenswürdiges Bewertungssystem aufrechtzuerhalten und daher gegen Verstöße vorzugehen.

27.11 Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Zusatz für Händler

27.11.1 Mitteilung über Änderungen: Booxos behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren. Änderungen werden den Einzelhändlern rechtzeitig mitgeteilt.

27.11.2 Zustimmung zu den geänderten Bedingungen: Einzelhändler werden aufgefordert, die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu überprüfen und ihre Zustimmung zu den aktualisierten Bedingungen ausdrücklich zu geben. Die Fortsetzung der Nutzung der Plattform nach der Mitteilung über Änderungen gilt als Zustimmung.

27.11.3 Ablehnung der geänderten Bedingungen: Sollte ein Einzelhändler mit den geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sein, hat er das Recht, sein Konto zu schließen und die Nutzung der Plattform einzustellen.

28. Kontaktinformationen

Diese Website gehört und wird betrieben von Booxos UG (haftungsbeschränkt) .

Oder indem du eine E-Mail an folgende Adresse sendest: service@booxos.de
Pfarrhofstr.10
79874 Breitnau

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am 16. November 2023 aktualisiert

Warenkorb